Koordiniertes Stadtteilnetzwerk Hard

Begegnen - Beraten - Beteiligen

Für die Gemeinde Heilig Geist ist es ein Herzensanliegen, im Stadtteil aktiv zu sein.

Entwicklung der Stadtteilarbeit: Seit 2012 engagieren sich viele Ehrenamtliche im Stadtteilprojekt GeH Hin, das die Kirchengemeinde gemeinsam mit dem Diakonischen Werk Fürth aufbaut. In diesem Rahmen entstehen zahlreiche Aktivitäten im Stadtteil. 2018 wird GeH Hin erweitert zum Staddteilnetzwerk, das weiter von Gemeinde und Diakonie gemeinsam getragen wird; die Stadt Fürth trägt einen Großteil der Kosten für die Staddteikoordination. Da sich die doppelte Trägerschaft nicht bewährt, gibt die Gemeinde Anfang des Jahres 2022 die Verantwortung für das Koordinierte Stadtteilnetzwerk Hard auf, sie liegt nun allein beim Diakonischen Werk Fürth. Die Stadt Fürth fördert die Arbeit weiterhin. Die Kirchengemeinde konzentriert sich nun wieder auf die inhaltliche Arbeit des Stadtteilprojektes GeHHin und steht dabei in enger Kooperation mit der Diakonie und der Stadt Fürth. 

Zusammen mit den Bewohnerinnen und Bewohnern und den örtlichen Akteuren gestaltet die Gemeinde ein soziales und nachhaltiges Stadtteilleben. Derzeit gibt es wöchentlich den Stadtteildienstag mit einem Frühstück für alle Menschen auf der Hard ab 8.30 Uhr. Die Fahrradwerkstatt können wir derzeit nicht anbieten, da die Ansprüche und Erwartungen hier in frustrierende Höhe geschraubt worden waren.

Jeden 3. Samstag im Monat gibt es wieder das Stadtteilfrühstück ab 9.30 Uhr im Gemeindezentrum. Eine wunderbare Gelegenheit, das Wochenende gemeinsam zu beginnen. Die Basis für ein Frühstück wird vom Team organisiert, aber mit Ihrem Bufett-Beitrag wird alles noch bunter und vielseitiger. Dankeschön!

Das Generationenkochen hat auch wieder stattgefunden. Der nächste Termin wird bald hier zu finden sein. Weitere Veranstaltungen über das Jahr verteilt sorgen für Abwechslung im Stadtteil und sind endlich wieder in Planung.

Das zentral gelegene Stadtteilbüro steht den Menschen als Anlaufstelle für Information, Beratung und Vernetzung zur Verfügung. Auch Treffen und Gruppenveranstaltungen sind hier möglich.

Inhaltliche Schwerpunkte:

  • Begegnungs- und Beteiligungsangebote
  • Beratung und Unterstützung
  • Vernetzung der Menschen und Akteuren vor Ort

Stadtteilbüro

Stadtteilkoordinatorin Simone Steger

Adresse: Komotauer Str. 32, 90766 Fürth
Telefon: 0911 / 801 919 93
mobil: 0176 45544235
E-Mail: stadtteilnetzwerk-hard@diakonie-fuerth.de
Web: www.stadtteilnetzwerke-fuerth.de/hardhoehe

Öffnungszeiten
Montag: 14 bis 16 Uhr
Donnerstag:10 bis 12.00 Uhr
und nach Vereinbarung

KSN Hard
Bildrechte Stadt Fürth

Träger des Koordinierten Staddteilnetzwerks Hard:

Logo Diakonie Fürth